Hey meine lieben Schnecken!

Hey ihr! Im Moment kann ich mich eigentlich nicht beklagen. Zumindest, was die Schule und die bevorstehenden Zeugnisse betrifft. Ich werde wohl einen Schnitt von ungefähr 2,2 - 2,0 bekommen, mit dem ich ganz zufrieden sein kann.

Aber im Bereich Ana läuft es nicht so, wie ich mir es vorstelle. Mein Essverhalten an sich ist für eine Ana auf dem Weg zur Besserung ganz ok, aber meine Gedanken stören mich.

Ihr werdet jetzt bestimmt denken : Was will die?! Solange sie relativ normal isst... Aber so fühle ich mich nicht... Ich rechne immernoch Kalorien, ertappe mich dabei einen Essplan zu erstellen und zu rechnen, wie lange ich es noch ohne Essen aushalten könnte, ohne einen Fa zu bekommen. Und so möchte ich nicht mehr denken! Aber ich denke auch, das ich auf einem guten Weg bin, da ich eigentlich - nur manchmal halt nicht - von Ana loskommen will. Immer wenn ich auf die Waage steige will ich natürlich wieder Ana sein, aber ich denke das legt sich....

 

Alles Gute & Liebe

Eure Sary ( Nini , Alina )

18.1.08 16:06

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sini / Website (5.2.08 16:42)
huhu^^
danke für dein kommi.....nett dass du noch an mich denkst
aus diesem grund,wegen diesen bescheuerten gedanken will ich au unbedingt abnehmen....un seit ich versucht habe von ana wegzukomme habe ich irre viel...10kg odda so zugenomme......un ich bin nich mehr glücklich.....ich verletzte mich zeit für zeit sogar selba un ich hab auf nix mehr lust sondern fresse nur wie verrückt....abba du kannst es sicher schaffen mach nich diesen kack wie ich oke!!!!!
es wird sicherlich alles gut un diese dummen gedanken kommen nich mehr....i-wann
kuss...sini

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen